Top 10 Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Kapstadt

1. Lion’s Head – 360° Panorama

Der Lion’s Head ist neben dem Tafelberg und dem Signal Hill einer der Hausberge Kapstadts. Der Gipfel kann erwandert werden. Wir starten unsere Tour am Nachmittag gegen 16.00 Uhr, um beim besten Fotolicht oben zu stehen. Der Trailhead liegt an der Zugangsstraße zum Signal Hill. Für den Weg hinauf brauchen wir 1 Stunde. Das letzte Stück wird etwas anspruchsvoller und mit Höhenangst wahrscheinlich zu einer großen Herausforderung. Oben angekommen erwartet uns ein 360° Panorama. Man hat wirklich einen tollen Blick auf den Tafelberg, den Signal Hill und Kapstadt. Kurz bevor die Sonne untergeht, machen wir uns langsam auf den Rückweg.

Lions Head Kapstadt

2. Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung und nach Muizenberg – ein Must-do

Ein perfekter Tagesausflug von Kapstadt ist eine Rundfahrt über die Kap Halbinsel. Wir stoppen als erstes im Surf-Mekka Muizenberg Beach. Hier stehen zahlreiche bunt gestrichene Strandhäuser, ein beliebtes Fotomotiv. Weiter geht es für uns über St. James und Fish Hoek zum Boulder’s Beach, dem wohl schönsten Strand auf der Kap Halbinsel. Direkt nebenan lebt eine der größten Brillenpinguin Kolonien von Südafrika, die man anschauen kann. Am Ende der Kap Halbinsel wandern wir zum Cape Point hinauf. Wer nicht laufen möchte, kann die Zahnradbahn wählen. Vom Cape Point haben wir einen schönen Blick auf das raue Meer. Früher wurde das Kap aufgrund der starken Winde und der unter Wasser liegenden Felsenlandschaft von Seefahrern gefürchtet. Immer wieder kam es zu schweren Schiffsunfällen. Über 20 Wracks liegen auf dem Meeresboden. Anschließend fahren wir zum Kap der Guten Hoffnung und machen ein Foto mit dem bekannten Schild. Über den Chapman’s Peak Drive und Camps Bay geht es zurück nach Kapstadt.

Kapstadt Muizenberg

3. Tafelberg – das Wahrzeichen Kapstadts

Der Tafelberg ist das Wahrzeichen Kapstadts und unbedingt einen Besuch wert. Wir buchen uns im Voraus keine Tickets, sondern fahren morgens um 8.00 Uhr zur Talstation der Table Mountain Aerial Cableway. Mit der Wild Card erhalten wir 20% Rabatt. Wir müssen nicht lange anstehen, doch sehen schon, dass sich die Schlangen am Ticketschalter immer mehr füllen. Von oben hat man einen schönen Blick auf Kapstadt und die Bucht. Wir gehen den 45 minütigen Rundweg auf dem Plateau, verbringen insgesamt 2 Stunden auf dem Tafelberg. Auch herunter fahren wir wieder mit der Seilbahn, ärgern uns im Nachhinein aber dass wir nicht wenigstens eine Strecke gewandert sind. Von der Talstation der Seilbahn braucht man hinauf gut 2 Stunden.

Kapstadt Sehenswürdigkeiten Tafelberg

4. Bo Kaap – knallbunte Häuser inmitten der Stadt

Bo Kaap ist eines der angesagtesten Stadtviertel Kapstadts. Hier lebt die Moslemgemeinde der Stadt. Alle Häuser sind in bunten Farben angestrichen und bilden damit ein besonders angenehmes und freundliches Flair. Wir schlendern durch die Straßen und erfreuen uns an tollen Fotomotiven.

Kapstadt Sehenswürdigkeiten Bo Kaap

5. Victoria and Alfred Waterfront – Restaurants und Shopping

Jeder Tourist besucht die Victoria and Alfred Waterfront, ob er will oder nicht. Hier spielt sich das meiste öffentliche Leben in Kapstadt ab. Das ehemals heruntergekommene Hafenviertel ist nun zur größten Sehenswürdigkeit in der Western Cape Provinz geworden. Auch Marcel und ich kommen um den Besuch nicht herum. Unseren Mietwagen parken wir im Parkhaus. Vor allem die Restaurants haben es uns hier angetan, jeden Abend probieren wir ein neues aus. Ansonsten schlendern wir durch die Waterfront und genießen bei einem Eis die Aussicht auf das Wasser. Für schlechtes Wetter gibt es hier das Two Oceans Aquarium und ein großes Shopping Center. Auch die müssen wir wegen eines Regentages leider mitnehmen. Besonders lohnenswert finden wir das Aquarium nicht.

Kapstadt Sehenswürdigkeit Waterfront

6. Signal Hill – toller Ausblick auf Kapstadt

Der Signal Hill ist der niedrigste und nahegelegenste Berg zur Stadt. Für diejenigen, die den Lion’s Head nicht erklimmen wollen, ist er eine gute Alternative, da man mit dem Auto hinauffahren kann. Auch von hier hat man einen schönen Blick auf Kapstadt. Marcel und ich statten dem Signal Hill auch einen Besuch ab. Uns gefällt der Blick vom Lion’s Head allerdings deutlich besser.

Kapstadt Sehenswürdigkeit Signal Hill

7. Robben Island – Nelson Mandela und der Freiheitskampf

Die Gefängnisinsel Robben Island liegt in der Tafelbucht, 12 km vor Kapstadt. Berühmtheit erlangte das Gefängnis durch seinen prominenten Inhaftierten Nelson Mandela, der hier während der Apartheid 18 seiner 27 Jahre Gefangenschaft in einer 4 m² kleinen Einzelzelle verbrachte. Der spätere Friedensnobelpreisträger verfasste hier sein weltbekanntes Buch Long Walk to Freedom. Wir starten unseren Ausflug an der Victoria and Alfred Waterfront mit einem Catamaran. Die Tickets haben wir nicht im Voraus reserviert, sondern bekommen sie früh morgens noch für denselben Tag. Die 45 minütige Überfahrt wird sehr wacklig, das Meer ist ziemlich rau. Ich verbringe die meiste Zeit draußen an der frischen Luft und nehme die Wasserspritzer in Kauf. Ziemlich nass auf Robben Island angekommen, geht es erst mal im Bus über die Insel. Durch das Gefängnis werden wir dann von einem ehemaligen Insassen geführt, der über die traurigen Umstände berichtet.

Kapstadt Sehenswürdigkeit Robben Island

8. Downtown – unbedingt Feilschen auf dem Kunsthandwerksmarkt

Downtown Kapstadt ist nicht unbedingt sehenswert. Viele Attraktionen und Sehenswürdigkeiten gibt es hier nicht. Nur der Kunsthandwerksmarkt hat es uns angetan. Auf dem Markt werden hauptsächlich geschnitzte Holzartikel wie Schalen, Besteck, Giraffen und Elefanten angeboten. Wir verlieben uns sofort in eine Holzgiraffe. Da ich überhaupt nicht handeln kann, lasse ich Marcel grundsätzlich den Vortritt. Tatsächlich kann er den Preis um gut 30% drücken. Wahrscheinlich zahlen wir immer noch zu viel, aber die Giraffe ist einfach zu schön. Seit unserem Südafrika Urlaub wacht die Holzgiraffe nun brav neben unserem Fernseher. Wir werden noch an weiteren Ständen fündig. Neben 2 Holzschalen finde ich noch an mehreren Armbändern großen Gefallen. Unbedingt einen Besuch wert.

Kapstadt Sehenswürdigkeit Downtown

9. Bloubergstrand – baden bei bester Aussicht auf den Tafelberg

Der Bloubergstrand liegt 20 km nördlich von Kapstadt. Marcel und ich fahren nicht zum baden hierhin, sondern um ein schönes Foto vom Tafelberg machen zu können. Vom Strand hat man eine wunderbare Aussicht auf das Wahrzeichen Kapstadts.

Kapstadt Sehenswürdigkeit Strand

10. Kapstadt Stadion – ein Fußballstadion eben

Das Kapstadt Stadion wurde zur Fußball-Weltmeisterschaft 2010 an der Stelle des alten Green Point Stadion errichtet. Es liegt nahe der Victoria and Alfred Waterfront und kann im Rahmen einer Tour besichtigt werden. Marcel und ich nehmen an einer Führung teil, da wir vormittags noch Zeit haben, bevor unser Flieger Richtung Johannesburg geht. Die Führung ist ganz interessant, man kann allerdings auch drauf verzichten und hat nicht wirklich viel verpasst.

Kapstadt Sehenswürdigkeit Stadion

Karte & Links

Kapstadt

Noch mehr Bilder und Informationen zu Kapstadt und Südafrika findest du in unserem Südafrika Reiseführer

Südafrika Reiseführer

Kapstadt

Hier erfahrt ihr mehr über die Sehenswürdigkeiten und Highlights von Kapstadt.

mehr lesen
aktualisiert am 20. März 2016 von Wibke Melanie