South Dakota Reiseführer

National Parks & National Memorials

Das Mount Rushmore National Memorial, gelegen mitten in den Black Hills, 30 Autominuten südlich von Rapid City, lockt viele Besucher an. Die 4 in den Felsen gemeißelten Präsidentenköpfe von George Washington, Thomas Jefferson, Theodore Roosevelt und Abraham Lincoln gehören zu den meist besuchten Sehenswürdigkeiten in den USA. Da das Visitor Center schon um 8.00 Uhr öffnet, sollte man einen Besuch am frühen Vormittag planen. Sowohl die geringe Anzahl an Besuchern als auch das beste Licht zum Fotografieren um die frühe Uhrzeit lohnen einen frühen Besuch. Der 800 m lange Presidential Trail führt etwas näher an die Köpfe heran. Wer Zeit hat, kann abends wiederkommen und eine ca. einstündige Lichtershow mit Videos zu den Präsidenten anschauen. Der Eintritt ist kostenlos, man zahlt aber 11$ für das ein Jahr gültige Parkticket.

Unsere Bewertung:

Der östliche Eingang des Badlands National Parks liegt 130 km von Rapid City entfernt. Sinnvoll ist es, den Besuch am Ben Reifel Visitor Center zu beginnen, um dann die Badlands Loop Road von Osten nach Westen zu fahren. Im Badlands National Park kann man 1 ganzen Tag verbringen, wenn man gerne einige kurze Trails wandert. Besonders empfehlenswert ist der leichte 1,2 km lange Door Trail, bei dem man durch die Ebene der Badlands geht. Ein bisschen anspruchsvoller und durchaus spektakulärer ist der Notch Trail, bei dem man auch eine 10 m hohe Leiter hinaufklettern muss. Für eine interessante Aussicht lohnt sich der schwierige Aufstieg des Saddel Pass Trails. Oben angekommen kann man einen ebenerdigen Loop Trail gehen. Alle Lookouts, an denen man mit dem Auto anhalten kann, sollte man nicht verpassen.

Unsere Bewertung:

Badlands National Park

Mount Rushmore National Memorial

Badlands National Park während der Wanderung des Loop Trails

Badlands National Park

Mount Rushmore National Memorial

Badlands National Park während des Loop Trails

Black Hills Sehenswürdigkeiten

Während der Fahrt durch die Black Hills gelangt man zum Sylvan Lake, an dem Teile des Kinofilms Das Vermächtnis des geheimen Buches mit Nicolas Cage gedreht wurden. Der Sylvan Lake bietet eine super Möglichkeit für einen entspannten Spaziergang. Der Shore Trail ist 1,6 km lang und führt um den See herum. Besonders abends verwandelt sich die Umgebung des Sylvan Lakes in eine schöne Szenerie.

Unsere Bewertung:

Für den Custer State Park zahlt man 15$ pro Auto für ein 7 Tage gültiges Permit. In dem State Park kann man kaum wandern, dafür aber schöne Landschaften und Tiere erblicken. Auf der 29 km langen Wildlife Loop Road bekommt man Bisons, Rehe, Esel und Bighorn Schafe zu Gesicht.

Unsere Bewertung:

Rapid City eignet sich perfekt als Übernachtungsort, wenn man die Gegend um den Mount Rushmore und den Badlands National Park erkunden möchte. Die zweitgrößte Stadt von South Dakota bietet sowohl günstige Motels als auch teure Hotels aller Preiskategorien.

Unsere Bewertung:

Sylvan Lake

Straßenschilder in South Dakota

Classic Diner in Rapid City

Custer State Park

Custer State Park

Sonnenuntergang am Sylvan Lake

Walmart in Rapid City

Custer State Park

Hotelempfehlung Rapid City: Microtel Inn

aktualisiert am 9. Mai 2015 von Marcel